Osteopathie

 

Der Körper ist eine große funktionelle Einheit und wird als zusammenhängendes System zwischen muskulo – skelettalen Strukturen, Organen und dem Nervensystem betrachtet.
Als Basis dieser Therapie dient eine gründliche Anamnese und Befunderhebung Ihres Körpers.
Die Behandlung  zielt darauf ab die zu Grunde liegende beschwerdeverursachende Struktur zu finden und diese mit manuellen Behandlungsmethoden zu verändern.

 

 

 



integrative Kinder -und Säuglingsosteopathie


 

Zwischen Mutter und Kind herrscht eine Verbindung.  Dadurch ist es wichtig, dass die Mutter gemeinsam mit Ihrem Kind zur Therapie erscheint. Es werden Testungen ausgeführt und mögliche Spannungsursachen beseitigt.

Bei Neugeborenen ist der Übergang zwischen Kopf und Wirbelsäule als sensibles Zentrum zu sehen, welches starken Einfluss auf die Entwicklung des Nervensystems und auch des parietalen Gewebes hat.

Es gibt Empfehlungen für die Eltern welche Übungen zuhause fortgeführt werden sollen, um die Entwicklung des kleinen Menschen bestmöglich zu unterstützen.